Vitalwelt

Advent in der Vitalwelt

Ein Kontrastprogramm zur vorweihnachtlichen Hektik bietet die Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach. Hier entspannt man in der Wärme des EurothermenResorts Bad Schallerbach in der stillsten Zeit des Jahres, stimmt sich bei romantischen Adventmärkten auf das Weihnachtsfest ein und kostet den für die Region so typischen Glühmost.

Advent, Advent ...

Warum nicht die vorweihnachtliche Hektik hinter sich lassen und stattdessen den Zauber ursprünglicher Adventmärkte erleben und sich mit kulinarischen Highlights aus der Region verwöhnen lassen? Das alles bietet der Advent in der Vitalwelt, getreu dem Motto „Gelassen durch die stillste Zeit im Jahr“.

Bad Schallerbacher Winterdorf

Bereits zum 8. Mal entsteht mitten in Bad Schallerbach eine magische Hüttenlandschaft, die den gesamten Rathausplatz in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlen lässt. Durch das abwechslungsreiche Programm und das unvergleichliche Ambiente ist das Winterdorf ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. An den Wochenenden gibt es Spaß für die ganze Familie: ob Eislaufplatz, Live-Musik, Zauber-Shows oder der Kinderzug.

Krippenweg Geboltskirchen

In vorweihnachtliche Stimmung kommt man in Geboltskirchen garantiert. Ab dem ersten Adventwochenende wartet der Krippenweg darauf begangen zu werden. Gestartet wird der 1,5 Kilometer lange Rundgang vom Ölerweg. Besonders schön wird die Wanderung am Abend, denn von 17 bis 21 Uhr sind die 15 Krippen beleuchtet. Die schwimmende Krippe am Mayrhuberteich ist natürlich auch beleuchtet. Die ausgestellten Krippen stammen aus den Werkstätten der OÖ Landeskrippenbauschule.

Krippenweg

Grieskirchner Rathausadventkalender

Der Grieskirchner Nachtwächter und sein Trommler beginnen beim Rathaus mit ihrer Runde und laden Groß und Klein ein, beim Öffnen dabei zu sein. „Liebe Leut lasst euch sagen, die Uhr hat sechs geschlagen, bewahrt das Feuer und das Licht, dass keinem ein Leid geschieht“, so singt der Nachtwächter täglich im Dezember sein Lied. Das tägliche Öffnen wird durch ein rund 30 Minuten dauerndes Rahmenprogramm begleitet. Gedichte, Lesungen und musikalische Beiträge laden zum Verweilen und Nachdenken ein.

Gallspacher Fensterlroas

In der doch eher hektischen Zeit vor Weihnachten sollen die Fensterlroasen in Gallspach ein Gefühl der Ruhe und Zufriedenheit vermitteln. Dazu werden, auf dem Prinzip eines Adventkalenders beruhend, 24 Schaufenster  weihnachtlich gestaltet und beleuchtet. Bei den drei Roasen werden die Fensterl betrachtet, Gedichte vorgetragen, es wird gemeinsam gesungen oder eine Geschichte erzählt.

Rezeptideen für die Feiertage

Hier finden Sie köstliche Rezepte von Köchen und Köchinnen aus der Urlaubsregion Vitalwelt für einen gelungenen Festtagstisch. Von Vorspeisen und Suppen, über die klassische Weihnachtsgans, und vielen weiteren Festtagsgerichten, bis hin zu erstklassigen Desserts und Keksrezepten. Einfach ausprobieren, nachkochen, und zum Weihnachtsfest die Liebsten mit einem himmlischen Weihnachtsmenü überraschen.

7. Herbstzeit ist Kuschelzeit

Sich mit einem heißen Tee vor den Ofen kuscheln und zum ersten Mal in der Saison dem Knacken des Feuers lauschen, eine warme Suppe genießen und mit den Liebsten kuscheln: So fühlt sich der Herbst an! Wenn es draußen mal regnet, brauchen wir uns zum ersten Mal seit langem nicht schlecht fühlen, wenn wir es uns mit einem guten Buch auf der Couch gemütlich machen. Außerdem können wir endlich wieder unsere Lieblings-Wollpullis und Flanellhemden anziehen. Entspannung und Entschleunigung ist hier angesagt und das geht mit unseren herzlichen Gastgebern besonders gut.