Vitalwelt

Fischen und Angeln in der Vitalwelt

Eine Angel, ein ruhiger Platz am Wasser und Stille, die nur von den Geräuschen der Natur unterbrochen wird. Mehr braucht ein Fischer nicht, um einen Tag lang mit Geduld auf die Bewohner des nassen Elements zu warten.

Wo in der Vitalwelt beißen Karpfen, Hecht und Konsorten besonders gerne an?
Fliegenfischer kommen in der Trattnach in Grieskirchen auf ihre Kosten. In Geboltskirchen gilt der Badesee Leithen seit jeher als ein Lieferant schmackhafter Fische – hier tummeln sich Karpfen, Hechte, Zander und Schleien. Größere Kaliber wie Karpfen-, Brachsen- und Amurfische bewohnen den Enserteich, nahe Grieskirchen. Tiefgrüne Wälder spiegeln sich auf der Oberfläche des Wassers. Darunter versuchen die listigen Fischlein, dem Köder zu entkommen.

xs
sm
md
lg
filtern
Filtern nach: Für die Liste stehen Filter zur Verfügung mit denen die Auswahl verfeinert werden kann. Die Ergebnisse in der Liste werden durch Änderung der Filter direkt aktualisiert. Nur bei Texteingabefeldern (Suche) wird die Liste erst durch Absenden des Suchwortes neu geladen. Bereits gesetzte Filter können wieder entfernt bzw. zurückgesetzt werden. Die einzelnen Filtergruppen können mit der Enter-Taste geöffnet bzw. wieder geschlossen werden. Mit der Leertaste werden einzelne Filter aktiviert bzw. deaktiviert.
Ergebnisse filtern Ergebnis anzeigen
Filtern
Ergebnisse
Sortierung
Ergebnisse werden gesucht ...
Filter werden aktualisiert ...
Ergebnisse werden gesucht & Filter aktualisiert ...