SucheSuchen
Schließen
Vitalwelt

Jetzt blüht das Bio-Wetterhaus

Leute, so schauts aus - das BIOWETTERHAUS!

Das hochtalentierte Lungenkraut vulgo HÄNSL und GRETL blüht jetzt einer frühlingshaften Zeit entgegen. Schon seit Urzeiten schauen bauernschlaue Naturbeobachter auf die 2 Farben der Blüten - ROSA steht für weiblich/BLAU für männlich wie im richtigen Leben.

Steht im bekannten Wetterhäuschen die Frau vor der Tür, verkündet sie schönes, angenehmes Wetter. Schaut das Mandl heraus...äh... ist´s mit dem Schönwetter aus. Ähnlich reagiert das Lungenkraut: hat es mehr rosa Blüten, ist mit beständigem Frühlingswetter zu rechnen. Gehen mehr blaue Büten auf, sollten wir uns auf eine wechselhafte Wetterlage einstellen.

Jetzt seid ihr die Schiedsrichter im biologischen Wetterhäusl und könnt bei geruhsamen Frühlings-Spaziergängen in den Vitalweltgemeinden selber blühende Wettervorhersagen deuten...auf Wetterschaun!

Wetter-Spaziergänge

Der Wetterhans bietet jeden ersten Montag im Monat einen Wetter-Spaziergang durch den Botanica-Park Bad Schallerbach an. Hier erfahren Sie alles über "Blühende Wetterboten", Tiere als Wetterfühler, Barometerbäume, Wege zur Wetterelastizität, Klimawandeleien, Wettervorhersage vor 150 Jahren, Volkskulturerbe Bauernregeln, Wetter-Selfies und noch vieles mehr.